16. Reichenauer Tage zur Bürgergesellschaft

 

"Darf's ein bisschen mehr sein?"

Zusammenwirken von Föderalismus,
Subsidiarität und Bürgerrolle

Freitag, 13. Juli 2018

im Bildungszentrum Kloster Hegne in Allensbach / Hegne

Tagungsmaterialien zum Herunterladen

Grußwort
des Herrn Minister für Soziales und Integration Manfred Lucha

Vortrag Prof. Dr. Stephan Grohs, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer:
Der Rollenwandel im deutschen Förderalismus -
Baden-Württembergs Mehrebenensystem zwischen Subsidiarität und Zentralismus

Vortrag Dr. Alexis von Komorowski, Hauptgeschäftsführer des Landkreistages Baden-Württemberg:
Verwaltung im Spannungsfeld zwischen gesetzlicher Rollenzuweisung
und Rollenerwartung durch die Bürger

Vortrag Hans Georg Kraus, Bürgermeister i. R.:
Alle in ein Boot? Landkreise, Gemeinden, Träger, Bürgerschaft?

Reflecting Team am Nachmittag: Gesprächsrunden zu Praxisbeispielen.

Veranstaltungsflyer

Alle Themen der Reichenauer Tage von 2003 bis 2018 können Sie hier herunterladen.

Kontakt und Rückfragen zur Veranstaltung an post@reichenauer-tage.de

Eine Veranstaltung des Landkreistags Baden-Württemberg und des Landkreisnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg